Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite! Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Schauen!

*****



Sonntag, 30. Oktober 2011

Abschied & Urlaub auf Zypern

 Zur Jugendweihe im Mai bekam unsere Tochter von Oma & Opa eine Reise nach Zypern geschenkt. 
Je näher der Abreisetermin rückte umso größer wurde die Vorfreude auf den Urlaub, die Sonne und 14 Tage mit Oma & Opa zu verbringen.

Nachmittags brachten wir sie zum Bahnhof. Ihr Flug ging von Dresden nach München und nach einem 2stündigen Aufenthalt weiter nach Lacarna. Mitten in der Nacht kamen sie in ihrem Hotel an.

Der Abschied fiel uns doch schon ganz schön schwer und es kullerten einige Tränen.
Wir wünschen euch einen schönen Urlaub, erholt euch gut und geniesst die gemeinsame Zeit.


 

Von meiner Schwägerin bekam ich diesen großen Kürbis. Vielen Dank nochmal an dich!
Voller Eifer hat Moritz ihn ausgehöhlt und gemeinsam haben wir ein Gesicht eingeschnitzt.

Nun steht er neben einem Korb mit gesammlten Kastanien, Eicheln und Hagebutten vor unserer Haustür. Jeden Abend wenn es dunkel wird, besteht Moritz darauf die Kerze in unserem Halloweenkürbis anzuzünden.




Ich wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag!

Liebe Grüße,
Eure Katrin!

Kommentare:

  1. wow, toll eine Reise nach Zypern ist ja großartig, ich wünsche allen viel Spaß dort :)
    der Kürbis ist toll geworden

    liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Was habt ihr einen supertollen Kürbis,so irre riesig und schön!!!
    Jaja,wenn die Kinder eine Reise tun...
    Genieß die Zeit,trotzallem...irgendwann werden Sie groß!!!

    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. ahhh ist das ein super Kürbis geworden!
    Kinder werden gross und ich wünsche ihnen alle eine tollen Urlaub...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hello, Katrin.

    The excellent and lovely work.

    The lovely kimono infants, Japanese tradition

    The prayer for all peace.
    from Japan, ruma ❀

    AntwortenLöschen
  5. Ein lustiger Kürbis und eine schöne Arbeit :) LG Senna

    AntwortenLöschen