Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite! Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Schauen!

*****



Samstag, 31. März 2012

Fastenkur vom 18.-25. März 2012

 Unser Entschluss stand bereits seit Weihnachten fest: 
Im März wollen wir endlich nach 4 Jahren mal wieder fasten. 

Im Internet fanden wir auch schnell ein Hotel, dass 
uns zusagte. Das Familienhotel "Hotel bergSinn"  in Obercunnersdorf in der Oberlausitz ist wunderschön 
gelegen und bietet somit  den perfekten Ausgangspunkt 
für viele Wanderungen. 

Wir entschieden uns wieder für das Heilfasten nach Buchinger, die wohl am häufigsten angewendete Fastenmethode. Es handelt sich um eine reine Trinkkur auf der Basis von Gemüsebrühe, Säften und Tees. 

Bereits vor der Anreise führten wir 2 Entlastungstage durch (meine Freundin war richtig eisern und hatte schon vor 3 Wochen begonnen immer mehr Nahrungsmittel wegzulassen), dann kamen 5 Tage ohne feste Nahrung und 2 Aufbautage. Allerdings überfiel uns am 2. und 3. Fastentag der gemeine Heißhunger. Ab dem 4. Tagen hatten wir kein Hungergefühl bzw. kein Verlangen nach einem schönen Stück Torte oder einem deftigen Schnitzel.

Jeden Tag haben wir eine Nordic Walking Wanderung unternommen. So u.a. zur Kottmarsdorfer Mühle.

 
Bewundert haben wir auch die vielen, wunderschönen Umgebindehäuser mit den Schieferfassaden und ihren liebevoll angelegten Gärten.


 
Besonders interessant fand ich das ca. 300 Jahre alte Schunkelhaus. Es wurde auf kleinster Fläche an einem Bachlauf gebaut.


 
Meine Freundin und ich hatten eine schöne, gemeinsame Zeit in Obercunnersdorf. Die Fastenkur hat uns gut getan und kann ich nur jedem empfehlen, man fühlt sich hinterher wie neugeboren.

Meiner Freundin danke ich für die 228 ;) geführten Telefonate mit Vorfeld unserer Fastenkur vorallem aber dafür, dass sie immer da ist auch wenn noch soviele Kilometer zwischen uns liegen. 

Liebe Grüße und ein schönes, restliches Wochenende,
Eure Katrin!

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    ich Danke auch Dir für die wunderschönen Tage in Obercunnersdorf. Es war eine wunderbare Woche! Ich habe die Zeit mit Dir genossen. Die Telefonate haben ja auch mir geholfen :))))) Lass Dich aus weiter ferne ganz fest drücken. Deine Danie

    AntwortenLöschen
  2. Hab schon bei Danie darüber gelesen das Ihr Fasten wart, find ich super.
    Wünsch Dir noch eine schöne Restwoche.
    Barbara

    AntwortenLöschen